April, April!

Am 01.04.2015 sendete Antenne Essen das wohl kürzeste Radioprogramm in der Geschichte des deutschen Rundfunks: Antenne Essen war für 24 Stunden in Essen auf der UKW-Frequenz 87,5 MHz zu empfangen. Hierbei handelte es sich allerdings um einen Aprilscherz. Die genaue Sendefrequenz lautet 87,45 MHz und wird im Zuge einer von der Bundesnetzagentur ausgestellten Frequenzzuteilung betrieben.

Seit dem 02.04.2015 ist Antenne Essen schon wieder Geschichte. Auf der Essener UKW-Frequenz wird wieder wie gewöhnlich kick!fm ausgestrahlt, das ebenfalls vom Antenne Essen Betreiber, der RTV Suton UG mit Sitz in Steinbach (Hessen), produziert wird.

Wir danken für das viele Feedback, das wir in dieser kurzen Zeit erhalten haben, u.a. auch von den Kollegen von Radio Essen, dem eigentlichen Lokalsender für die Stadt Essen auf 102,2 und 105,0 MHz.

Haben Sie das Programm von Antenne Essen verpasst? Kein Problem! Hier können Sie die einzelnen Sendestrecken noch einmal komplett anhören:

 

 



 

Guten Morgen Essen!

Mit Käpt'n Morgen und der Morgencrew kommen Sie voll (gut) in den Tag. Jeden Tag von 6-10 Uhr bringt Sie unser waschechter Käpt'n gut gelaunt und bestens informiert in Ihren Tag. Erfahren Sie, wo in unserer Stadt gerade geblitzt wird, wo Kontrolleure der EVAG gerade unterwegs sind und welcher Kiosk den günstigsten Kaffee anbietet. Live aus dem Antenne Essen-Tower.

Antenne Essen Live

Hören Sie uns auch außerhalb Essens - mit dem Antenne Essen Webradio. Einfach unseren Online-Player starten, und schon kommt der unverwechselbare Sound von Antenne Essen zu Ihnen ins Büro, aufs Smartphone oder nach Hause in Ihr WLAN-Radio.

Antenne Essen empfangen Sie in Essen auf UKW 87,5 MHz.